Torsten Hilz GmbH
59558 Lippstadt
Telefon:  02948-948815
Email: post[at]torsten-hilz.de




AGB

AGB der Firma Torsten Hilz GmbH, Lippstadt
Verkaufs- und Lieferbedingungen   

Wir verkaufen ausschließlich zu unseren Bedingungen. Andere Bedingungen gelten nur, wenn sie von uns schriftlich bestätigt wurden.

Preisstellung
Unsere Preise gelten ab Werk, ausschließlich Verpackung bzw. nach vorher schriftlich, festgelegten Bedingungen. Wir behalten uns vor, die am Tage der Lieferung gültigen Preise zu berechnen.

Kleinstaufträge
Bei Kleinstaufträgen unter einem Rechnungswert von 100,00 Euro werden anteilige Versandkosten berechnet.
Bitte beachten Sie dieses bei Ihren Dispositionen.

Sonderanfertigungen
Bei Sonderanfertigungen behalten wir uns eine Mengendifferenz von 15 % vor.

Lieferzeiten
Lieferzeitenangaben sind unverbindlich. Der Anspruch auf Verzugsentschädigung bleibt ausgeschlossen. Zu Teillieferungen, insbesondere bei größeren Aufträgen, sind wir berechtigt.

Versand
Der Versand erfolgt auf Gefahr des Empfängers. Die Kaufpreisforderung bleibt vom Eintritt eines Transportschadens unberührt. Bei Warenwerten über 500,00 Euro erheben wir anteilige Versicherungskosten.

Zahlung
Rechnungsbeträge innerhalb 14 Tagen ab Rechnungsdatum mit 2 % Skonto oder innerhalb 30 Tagen rein netto. Bei Zahlung nach Fälligkeit berechnen wir die banküblichen Verzugszinsen.

Eigentumsvorbehalt
Die Ware bleibt bis zur Begleichung aller aus der Geschäftsverbindung herrührenden Verbindlichkeiten unser Eigentum und zwar auch dann, wenn sie weiter verarbeitet oder mit einer anderen Sache verbunden wird. Für
den Fall des Weiterverkaufs der Ware oder der durch Verarbeitung neu geschaffenen Sachen tritt der Besteller schon jetzt alle aus dem Vertrag mit seinem Abnehmer oder Auftraggeber sich ergebenden Forderungen in Höhe unseres jeweiligen Rechnungsbetrages an uns ab. Der Eigentumsvorbehalt und die Abtretung der Forderungen erlöschen, sobald die aus der Geschäftsverbindung an uns gegenüber noch bestehenden Verbindlichkeiten abgedeckt sind.

Beanstandungen
Beanstandungen sind vom Käufer innerhalb 15 Tagen nach Wareneingang am Bestimmungsort schriftlich zu erheben. Bei von uns anerkannten Beanstandungen steht uns frei, entweder kostenfrei Ersatz zu liefern oder für den Minderwert eine entsprechende Gutschrift zu erteilen. Darüber hinausgehende Ansprüche, insbesondere solche auf Erstattung von Arbeitslöhnen, Frachtauslagen, Zurückbehaltung des Kaufpreises und alle sonstigen Schadensersatzansprüche werden abgelehnt.

Rücksendungen
Bei Rücknahme gelieferter Ware werden 15 % vom Warenwert, mindestens jedoch 15,00 Euro für Lager- und Buchungskosten berechnet. Rücksendungen von Sonderanfertigungen sind nicht möglich.

Erfüllungsort
Erfüllungsort ist für beide Teile: 59558 Lippstadt

Gerichtsstand ist für beide Teile: 59558 Lippstadt

Share by: